“Imker helfen Imkern”

Das schlimme Hochwasser von Juli 2021 hat in unserem Verbandsgebiet 18 der 36 Kreisimkerverbände betroffen. Wie viele der dort ansässigen 6.000 Imker mit ihren 37.000 gemeldeten Bienenvölker geschädigt wurden tragen wir fortlaufend zusammen. Da unsere Imkerschaft das Versicherungsrisiko Überschwemmung nicht versichert hat, kommen die Spendenangebote (Bienenvölker, Ableger, Imkergerätschaften, Geldspenden) genau richtig. Mit Ihren Spenden wollen wir es unseren hochwassergeschädigten Imkern ermöglichen im kommenden Frühling ihr imkerliches Hobby, ihren Nebenerwerb und die unentgeltliche Bestäubungsleistung für Bevölkerung und Landwirtschaft wieder aufzunehmen.

Wenn Sie spenden möchten verwenden Sie bitte die untenstehende Tabelle und senden diese an Frau Hela Mikkin (kiv-ruhrgebiet@mikkin.de). Geldspenden überweisen Sie bitte unter dem Verwendungszweck “Imker helfen Imkern” auf unser Verbandskonto DE94 5765 0010 0000 0269 89. Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, teilen Sie uns bitte Ihren Wunsch über Ihre Spendenbegleit-eMail mit.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!