Fortbildungen für Bienensachverständige 2019

In diesem Jahr möchten wir Ihnen wieder Fortbildungen anbieten. Zur gegebener Zeit, werden hier links eingestellt, über die Sie sich für die Fortbildung anmelden können.

In Mayen:

Freitag, 14.06.2019, Dozent: Dr. Otten, Themen folgen.

zur Anmeldung, bitte hier Klicken

Sonntag, 23.06.2019 Dozent: Dr. Pia Aumeier –

Leider Ausgebucht: Sie können sich auf die Warteliste setzten lassen und bei einer Absage eines gemeldeten können Sie ggf. nachrücken.

Anmeldungen über die Geschäftsstelle, per Email.

Seminar 10 -„Kleine Biene ganz groß – Anatomie und Mikroskopie der Honigbiene“
Honigbienen sind faszinierende Wesen: Königinnen nutzen nach nur einem Rendevous 3 Jahre lang vitale
Spermien. Arbeiterinnen sehen die Sonne auch durch die Wolken und finden so mit Leichtigkeit nach Hause.
Dabei tragen sie noch das halbe Körpergewicht an Futter. Im Stock aktivieren sie verschiedene
Körperfunktionen und pflegen so je nach Bedarf Larven, bauen Waben oder wehren erfolgreich Feinde ab.
Drohnen können zuhause zwar nicht mitreden, dafür aber aus großer Entfernung paarungswillige Weibchen
lokalisieren. Voraussetzung für dieses perfektes Miteinander in einem solch‘ großen Sozialstaat wie dem
Bienenvolk sind besondere Einrichtungen an und im Körper der Tiere. Im Kurs sezieren und betrachten wir das
spannende Innenleben einer Königin…und noch viel mehr.

 

Im Bienenmuseum Duisburg:

Freitag, 07.06.2019, Dozent: Dr. Otten

zur Anmeldung, bitte hier Klicken